Die Amigos

Stehen nun seit über 35 Jahren auf der Bühne und haben sich vom echten Geheimtipp zu den Stars der Schlagerszene entwickelt. Für die beiden Brüder hat die Musik seit frühester Kindheit das Leben bestimmt. Obwohl ihr Weg nicht immer einfach war, ließen sie sich nicht von ihrem Stil abbringen und beharrten vehement auf deutschsprachiger Musik. Nun füllen Sie bei ihren zahlreichen Solo-Touren riesige Hallen bis auf den letzten Platzund sorgen für grandiose Stimmung im Publikum.

 

Dokumentname_WEB083Dokumentname_WEB078

 

Auszeichnungen:

• mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet

• Echo-Nominierung 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015

• Amadeus-Nominierung 2008

• Erfolgreiche Solotournee (über 100.000 Besucher)

• Über ein Jahr in den Verkaufs-Charts mit mehreren Alben vertreten

• Mit dem Album “ Der helle Wahnsinn “ auf Platz 1 der Deutschen Verkaufscharts eingestiegen

• Krone der Volksmusik 2009

• Krone der Volksmusik 2010

• Herbert-Roth Preis 2010

• Goldene Tulpe (Holland) 2008, 2010

• Echo 2011

Wie alles begann:

Ihre einzigartige musikalische Bilderbuchkarriere findet ihren Anfang in frühester Kindheit der beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich, die von Anfang an – trotz bescheidener Verhältnisse – von ihren Eltern unterstützt wurden. Karl-Heinz erlernte Gitarre und Keyboard und der jüngere Bruder Bernd das Schlagzeug – 1970 standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne. In einer Zeit, in der vorwiegend englische Musik angesagt war, beharrten die beiden Vollblutmusiker auf ihren deutschen Schlager und tingelten von Stadt zu Stadt, um auf ihre Musik aufmerksam zu machen. 1986 ermöglichte ein Kölner Unternehmer die Aufnahme einer ersten Single-Schallplatte „Unsere Eltern“ (dieses Lied widmeten sie ihren Eltern) und das Herz der beiden Amigos schlug höher. Von nun an ging es Schlag auf Schlag, Bernd und Karl-Heinz komponierten was das Zeug hielt. Demos wurden im hauseigenen Kellerstudio eingespielt und an verschiedene Vertriebsfirmen geschickt. Entweder waren die Reaktionen negativ oder man erhielt überhaupt keine Antwort. Trotzdem ließen sich die beiden nicht von ihrem Schlager abbringen. Im November 2006 traten die Amigos erstmals bei “ Achims Hitparade “ (MDR) im deutschen Fersehen auf und holten sich überlegen den Sieg. Am 27. Dezember wurden sie mit dem Titel “ Dann kam ein Engel “ auch noch zum Musikantenkaiser gewählt. Durch diesen Erfolg wurden die beiden Brüder auch in die große TV-Show „Die Krone der Volksmusik“ eingeladen – fortan ging es mit den Amigos sehr steil bergauf.

Weitere Informationen:
www.die-amigos.de